Die Rabatte auf die Pakete waren von Soulbound vor allem für die Unterstützer gedacht, die von Beginn an ihnen als einem unbekannten Studio mit großen Ambitionen vertraut haben und so ein höheres Risiko eingegangen sind, als die Spieler, die zu späteren Zeiten, oder ab Release das Spiel kaufen werden.

Wenn ihr als bereits vor hattet Chronicles of Elyria (COE) in Kürze zu "backen" bzw. euren "pledge" zu erhöhen, dann solltet ihr in den kommenden drei Tagen im COE Store vorbeischauen und zuschlagen!

Hier die neue Preisliste:

  • Das Elyrian Paket erhöht sich um $5 auf $45
  • Das Pioneer Paket erhöht sich um $5 auf $75
  • Das Founder Paket erhöht sich um $5 auf $105
  • Das Bloodline Paket steigt um $10 auf 135
  • Das Settler Paket erhöht sich um $10 auf $185
  • Das Proprietor Paket steigt um $10 auf $235
  • Das Mayor Paket erhöht sich um $50 auf $300
  • Das Magistrate erhöht sich um $50 auf $550
  • Das Gouvernor Paket erhöht sich um $50 auf $800

Die Courtier-, Royal- und Monarch-Pakete ändern sich nicht im Preis, da sie Ende November ausgemustert werden.

Darüber hinaus gibt es seit Anfang November im Merchendise-Store eine Vielzahl individueller Belohnungen, die Spieler nun erwerben können, um so ihr Spielerlebnis individuell anpassen zu können. Dazu zählen unter anderem Pets, Mounts, digitale Inhalte wie der Soundtrack bzw. das Artbook, aber auch einzel kaufbare Zugänge zu den jeweiligen Alpha und Beta Phasen von COE.

Veröffentlicht am 05. November 2017 von Matthias Winter, zuletzt bearbeitet am 05. November 2017 von Matthias Winter.

Bitte melde dich an, um zu kommentieren.

Kommentare