Neben dem aktuellen Video zur "Titans Steppe" haut Soulbound auch schon direkt das Wochenupdate heraus, das nicht mit schönen Bildern geizt. So können wir einen ersten Blick auf das "Wild Life" des Tundra Biomes sowie auf dicke, alte Männer werfen.

Tundra Biome - fressen und gefressen werden!

Zur Zeit arbeiten das Konzept- und das Designteam gemeinsam an der Nahrungskette für das Tundra und Taiga Biome und möchten uns heute je ein Artwork zu einem Jäger der Tundra und seiner Beute vorstellen. Den Anfang mach das "Cup-Flower Porcupine" (Stachelschwein-Chimäre) ein kleines Beutetier, das sich vornehmlich von Pilzen, Flechten und Moosen der Tundra ernährt.

Es ähnelt unserem Stachelschwein, hat jedoch einen kleinen Twist. Die Stacheln auf seinem Rücken sind nämlich nicht nur spitz, sondern haben an ihrem Ende eine Ausformung, die der Blüte einer "Arctic Poppy" (Arktkischer Mohn) ähnelt. Dies ermöglicht es dem kleinen Nager sich ausgezeichnet zu tarnen, denn wenn er sich flach auf den Boden legt, dann ist er kaum mit einem Büschel Blumen zu unterscheiden. Darüber hinaus hilft es ihm auch dabei warm zu bleiben. Ein doppelter Bonus.

Konzeptzeichnung - Cup-Flower PorcupineKonzeptzeichnung - Cup-Flower Porcupine

Das zweite Tier, das uns die Entwickler in dieser Woche vorstellen wollen, ist der "Domino Fuchs" (Fuchs-Chimäre), ein Raubtier der Tundra und Fressfeind des "Cup-Flower-Porcupine".

Er ähnelt unseren Polarfüchsen, verfügt jedoch über eine spezifische Anpassung. Sein Schädel verfügt über eine Knochenplatte, die sog. Domino-Maske, die es ihm ermöglicht in Schnee und Eis zu graben und so nach Nahrung zu suchen. Gleichsam dient sie auch als Schutzschild, vor allem wenn er gerade dabei ist einen unserer stacheligen Freunde aus dem Schnee zu buddeln, denn diese wissen sich nur zu gut zu wehren.

Konzeptzeichnung - Domino FoxKonzeptzeichnung - Domino Fox

Charakterdesign und Kleidung

Das Artdesign Team hat letzte Woche unter anderem an der Texteruierung und Färbung von Kleidungs- und Ausrüstungsgegenständen gearbeitet sowie an der Verbesserungen des männlichen Modells im Hinblick auf das Altern und die Körperdynamik der Charaktere.

Im Anschluss seht ihr einen der Entwürfe, der unterschiedliche Materialien und Farben für Kleidungsstücke zeigt. Dies ist nur ein kleines Beispiel der Möglichkeiten die "Character Customization" an Anpassungsmöglichkeiten bietet: Wähle ein Material, wähle passende Farben und beginne damit deinen ganz eigenen Stil zu kreieren.

Konzeptzeichnung - Materialen, Stoffe und FarbenKonzeptzeichnung - Materialen, Stoffe und Farben

Vor einigen Monaten haben die Entwickler uns gezeigt wie sehr sich der Charakter durch Alterung verändern kann: "Die Technik hinter CoE — Video zum Alterungsprozess". Das Video zeigt den Unterschied zwischen einem Jungen und Alten sowie einem Dünnen und Dicken Mann, was jedoch noch gefehlt hat, das war die Mischung aus Alter und Gewicht. Dies reichen die Artdesigner heute nach:

3D-Modell - Alter und Gewicht (Klicken zur Vollansicht)3D-Modell - Alter und Gewicht (Klicken zur Vollansicht)

Animation und Weltdesign

Das letzte große Update dreht sich um Animation und Weltdesign. Das Team hat lange an am ersten Entwurf für die Bewegungsabläufe des Charakters, sprich die Laufanimationen gearbeitet. Das Ganze ist natürlich noch nicht final, vor allem die Animationen für Sprünge sind noch Platzhalter und die Landeanimationen fehlen noch komplett. Dennoch sieht das vorläufige Ergebnis bereits sehr gut aus, wie ihr euch in der aktuellen "Video Tour durch "Titans Steppe" selbst überzeugen könnt.

Veröffentlicht am 20. August 2016 von Matthias Winter, zuletzt bearbeitet am 21. August 2016 von Matthias Winter.

Bitte melde dich an, um zu kommentieren.

Kommentare

Draminas Avatar
Der Detailgrad ist wieder einmal atemberaubend. Ich bin begeistert. Und das Porcupine ist sooooooo süß! Kann ich das als Haustier haben? :love:
 Dramina    21 Aug 2016 21:09
Balins Avatar
Der Domino Fox ist hier mein persönliches Highlight :) !!!
 Balin    22 Aug 2016 20:00
Zunjins Avatar
Ich finde beide klasse, wobei mir die Tier-Artworks bislang alle sehr gut gefalen haben. Wenn ich wählen müsste, dann würde ich mich wohl aber für die schnuckeligen Häschen entscheiden.

 Zunjin    23 Aug 2016 17:45
Balins Avatar

Zunjin schrieb: Ich finde beide klasse, wobei mir die Tier-Artworks bislang alle sehr gut gefalen haben. Wenn ich wählen müsste, dann würde ich mich wohl aber für die schnuckeligen Häschen entscheiden.


"Schnuckelig" ist gut gesagt...Das sind Killer o.O
 Balin    23 Aug 2016 18:30
Trituss Avatar
So ein Tierchen ist ja fast schon Pflicht um seinen Character sowie Hab und gut
im Offline Modus zumindest annähernd ein wenig zu schützen, oder nicht?
Bin sehr neugierig wie es mit dem zähmen funktionieren soll und ob man diese auch weiter verkaufen kann.
 Tritus    02 Sep 2016 16:42
Zunjins Avatar

Tritus schrieb: So ein Tierchen ist ja fast schon Pflicht um seinen Character sowie Hab und gut
im Offline Modus zumindest annähernd ein wenig zu schützen, oder nicht?
Bin sehr neugierig wie es mit dem zähmen funktionieren soll und ob man diese auch weiter verkaufen kann.


Du wirst Tiere zähmen, züchten und natürlich dann auch verkaufen können. Am Besten vermehren sich Tiere jedoch in ihrem Heimat-Biome. :)
 Zunjin    02 Sep 2016 16:47