Hallo Elyrianer!

Bitte nimm dir einen Moment Zeit und registriere dich auf unserer Seite um selbst Beiträge im Forum erstellen zu können.

Registrieren

Login

× Im Namen des ganzen Teams, ein herzliches Willkommen auf Elyria.de

Dieser Ort ist als erste Anlaufstelle gedacht und bietet die Möglichkeit sich dem den anderen Mitgliedern unserer Gemeinschaft vorzustellen. Ob nun mit, oder ohne Vorstellungstext, wir wünschen allen Besuchern und Gästen viel Spaß!

Seid gegrüßt!

02 Okt 2017 08:22 - 02 Okt 2017 13:16 #1 von Abelsang
Hallo zusammen,

mein Name ist Andy, bin 33 Jahre alt und wohne in der schönen Stadt Barcelona.
Vor 2 Wochen bin ich durch Zufall auf Chronicles of Elyria gestoßen und seither wirklich begeistert.
Je mehr ich lese und Videos ansehe, desto schwieriger erscheint es mir, mich zu entscheiden, was ich möchte. Mir persönlich gefällt das Handwerk (Schreiner, Schmied, Steinmetz) jedoch auch der Bergbau (Die Hrothi sind mein Favorit) andererseits ist das Erkunden auch sehr verlockend.

Nun die große(n) Frage(n):
Welchen Beruf könnt ihr vorschlagen bzw. was wird gebraucht und viel wichtiger, wo?

Zusatzinfo:
Ich bin ein Gelegeinheitsspieler, 1-2h am Abend verfügbar. Rollenspiel gefällt mir, jedoch habe ich noch nie aktiv teilgenommen.

Vielen Dank im voraus,

Grüße

Abelsang
Letzte Änderung: 02 Okt 2017 13:16 von Abelsang.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Okt 2017 21:38 - 03 Okt 2017 16:50 #2 von Aurra
Hallo Andy,

du wohnst im schönen Barcelona? Da ist es ja grade nicht grade ruhig und beschaulich.
Durch Zufall auf CoE sind hier vermutlich fast alle gestoßen, die nicht von Freunden oder Bekannten auf das Spiel gebracht wurden. Ich bin im letzten Jahr zufällig durch einen golem.de Artikel auf das Spiel aufmerksam geworden.

Zu deiner Frage:
Welchen Beruf könnt ihr vorschlagen bzw. was wird gebraucht und viel wichtiger, wo?

Grundsätzlich werden fast alle Berufe überall gebraucht und entsprechender Handwerker/Spieler sind somit auch ganz sicherlich überall gerne willkommen. Klar gibt es Ausnahmen. Es wird vermutlich schwierig sein in der Wüste Fischer zu werden.

Bis nach der Landauswahl wissen wir alle nicht in welchen Biome und somit Tribe unsere Königreiche, Herzogtümer, Grafschaften und Städte liegen werden. Die Landauswahl wird vermutlich nächstes Jahr im Sommer sein.

Somit kann dir niemand bereits heute versprechen, dass du bei Ihnen z.B. als Hrothi starten kannst.

Falls du also auf ein oder zwei bestimmte Tribes/Völker fixiert bist, wäre es am sicherersten die Landauswahl abzuwarten und sich dann nach einer passenden Community um zusehen.

Ist einem der Tribe nicht ganz so wichtig, kann man sich schon heute nach eine netten Community um sehen.

Ein kleiner Ausschnitt der vielen Communities findet sich unter: http://www.elyria.de/forum/diplomatie
Letzte Änderung: 03 Okt 2017 16:50 von Aurra.


Grafschaft Avagast - Die älteste deutschsprachige Community, mit eigenem Herzogtum (Duchy), sucht Mitspieler. Geselle dich zu uns! :cuddle:
Folgende Benutzer bedankten sich: Abelsang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Okt 2017 08:22 - 03 Okt 2017 12:17 #3 von Abelsang
Vielen Dank für die nette Antwort.

Bezüglich der Tribes gefallen mir die Hrothi am meistens bzw. sind mir am sympathischsten (durch Lebensweise, Körpergröße/form) jedoch ist dies kein Fixierpunkt und ich bin natürlich bereit eine andere Rasse zu wählen um in einem anderen Gebiet/Land mein kleines Eigenheim zu erarbeiten.

In der Berufswahl werde ich sicherlich das Handwerk erlernen, durch viel Arbeit und Schweiß zu einem Experten (und mehr) werden. (Ob Schreiner, Schmied, Steinmetz, ..... Je nachdem, welcher Handwerker gebraucht werden könnte)

Ich werde mir die Communitys mal genauer anschauen, Vielen Dank für den Link.

Bis zum Spielbegin ist noch viel Zeit, jedoch bin ich jetzt schon Erfreut und Aufgeregt, wie ein Kind vor Weihnachten. Das Konzept und die Ideen sind faszinierend und ich hoffe, diese können auch umgesetzt werden. Ich jedenfalls freue mich schon sehr und bin Erfreut, euch alle kennenzulernen.

Liebe Grüße

Abelsang
Letzte Änderung: 03 Okt 2017 12:17 von Zunjin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Okt 2017 12:59 - 05 Okt 2017 14:00 #4 von Zunjin
Hallo Abelsang, auch an dieser Stelle noch einmal herzlich willkommen bei uns im Forum! :zwave:

Schön zu sehen, dass die deutschsprachige Community immer weiter wächst. Solltest du Fragen zum Spiel haben, dann poste sie einfach hier im Forum, oder nutze unseren Discord Kanal, den oben rechts im Eck findest.

Ansosnten war Aurra ja bereits so nett und hat alles Wichtige angesprochen und die entscheidenden Links gepostet. Betonen möchte ich noch einmal, dass keines der späteren 5 Königreiche des EU-Servers weiß, über welches Biome bzw. über welche Tribes / Völker sie verfügen werden.

Vor allem, da die Entwickler aktuell an einem neuen System arbeiten, dass nicht nur diejenigen Könige bevorteilt, die die meisten Influence Punkte erreicht, sprich das meiste Geld ausgegeben haben. Aber selbst wenn dies so geblieben werde, wäre die Auswahlreihenfolge noch nicht klar gewesen, da einige Könige Geld beseite gelegt haben, um kurz vor Schluss noch einmal einen drauf zu legen.

Daher sind alle Versprechungen ala - "wir werden Neran, Brudvir oder Hrothi spielen" - mit der nötigen Priese Salz genießen. ;)

Für Spieler die einen bestimmten Tribe ins Auge gefasst haben und diesen unbedingt spielen wollen, bleiben folgende Möglichkeiten:


  • Warten bis Juni / Juli 2018, also bis nach der Landauswahl, um sich dann einer passenden Gruppe im entsprechenden Königreich anzuschließen, dass den "Wunschtribe" bekommen hat. Großes Pech wäre halt, wenn die einem am Besten gefallenden Gruppen, wo anders spielen würden, oder das Königreich gar nicht mag.
  • Oder er sucht sich eine für passende Gruppe - unabhängig des Königreiches - und zieht mit seinem "Wunschtribe-Charakter" in der Exposition in seine neue Heimat. Einfach wird dies nicht, da es a) keine Karten geben wird und man b) Dinge wie z.B. das künftige Erbe (Haus der Eltern etc.) verlieren wird.


  • Wem es jedoch wichtiger ist eine sympastische, für ihn passende Community zu finden - denn mit netten Mitspielern / Freunden spielt es sich gleich schöner - der hat folgende Wahl:


  • Er sucht sich nun eine passende Gruppe / Königreich aus, schließt sich dieser an, lernt neue Bekannte und Freunde kennen und hilft bereits jetzt mit eine aktive Community für das Spiel aufzubauen. Der Nachteil hier ist, dass man dann hinsichtlich des Tribes / Volkes auf die Auswahl des Königreiches angewiesen ist. Wobei - wenn man keinen Adligen spielen will - man in den Königreichen auch spielbare Charactere von Tribes angrenzender Biome spielen können wird.


  • Wie du dich auch immer entscheidest, viel Spaß bei uns, Abelsang. :)
    Letzte Änderung: 05 Okt 2017 14:00 von Zunjin.


    Grafschaft Avagast - Die älteste deutschsprachige Community, mit eigenem Herzogtum (Duchy), sucht Mitspieler. Geselle dich zu uns! :cuddle: Friendcode: 9ACCD6 :love:
    Folgende Benutzer bedankten sich: Abelsang

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    04 Okt 2017 16:44 #5 von Loki
    Hey Abelsang,

    willkommen hier im Forum :)

    Zu den verschiedenen Communities wurde ja nun schon ausreichend gesagt und egal, welcher du dich anschließt (oder ob du noch abwartest): es ist immer schön, einen weiteren deutschsprachigen Spieler zu treffen. Vllt. passt es ja irgendwann mal und wir schnacken ne Runde. Bis dahin viel Spaß beim Recherchieren!

    Gruß

    Loki

    Du suchst noch ein Zuhause in Elyria? Schau doch mal im Discord der Grafschaft Baiern vorbei.
    Folgende Benutzer bedankten sich: Abelsang

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    04 Okt 2017 17:49 #6 von Tasnik
    Ein herzliches Willkommen auch von mir Abelsang in die Welt von Chronicles of Elyria.

    Mit Freuden erblickt mein Herz mit anzusehen, das die deutsche Community dieses, nunja wie ich es gerne nenne "DAS MMO", täglich neue Gesichter erblickt. Wie Loki schon gesagt hat, wurde dir ja bereits über die Communities alles bescheid gegeben, dennoch zögere niemals auch noch weitere Fragen zu stellen, sowohl meine Wenigkeit, als auch mit Sicherheit jeder Andere hier würde dir mit Freude deine Fragen beantworten. Es gibt so vieles zu erzählen über "DAS MMO". Ich selbst versuche mich tagein, tagaus von diesem Meisterwerk abzulenken um die noch etwas längere Wartezeit als nicht so schmerzhaft zu empfinden.

    Ich wünsche dir jetzt schon eine erfolgreiche und vorallem freudige Zeit in der Welt von Elyria.

    Gruß

    Tasnik Kherlov, Mönch der Söldnergilde Vanguard


    Du suchst noch ein Zuhause in CoE? Schau doch mal in der Grafschaft Baiern vorbei.
    Folgende Benutzer bedankten sich: Abelsang

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    06 Okt 2017 20:15 - 06 Okt 2017 20:16 #7 von Costanius
    Hallo und willkommen!
    Da sich das Spiel noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase befindet ist Vieles leider noch unklar bzw. nur Idee und Konzept bisher. Ich hoffe, dass sie möglichst viel davon tatsächlich umsetzen können.
    Ich denke, dass sich auch jede der Communities hier über neue Mitspieler freut und dass jede Rolle und jeder Beruf gebraucht wird.
    Letzte Änderung: 06 Okt 2017 20:16 von Costanius.

    Life is too short to play bad games...

    Folgende Benutzer bedankten sich: Abelsang

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    08 Okt 2017 10:15 #8 von Scipion
    Willkommen in Elyria... Es ist noch viel Zeit, durch die Welt zu streifen, und das geht am besten in Discord. Fast jede Gemeinschaft hat dort ihren Kanal, und in jedem Königreich gibt es auch deutschsprachige Spieler. Ich bemühe mich darum, für sie alle lokale Zeitungsausgaben herauszugeben. Darüm wäre es fein, wenn Du mir ab und an berichtest, was Du erlebt hast und wo es Dir gefällt. Eigentlich müsstest Du mich überall im Discord finden...


    klicke auf das Banner und portiere Dich in meine Schreibstube. Dort gibt es Bücher und die Zeitung. friend code: 8A6A2C
    Folgende Benutzer bedankten sich: Abelsang

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Powered by Kunena Forum