Hallo Elyrianer!

Bitte nimm dir einen Moment Zeit und registriere dich auf unserer Seite um selbst Beiträge im Forum erstellen zu können.

Registrieren

Login

Januar Produktionsupdate: Chronlicles of Elyria hat Charakter!

31 Jan 2018 13:27 #1 von Voxelino

Januar Produktionsupdate: Chronicles of Elyria hat Charakter!

Januar Produktionsupdate: Chronicles of Elyria hat Charakter!

In Soulbounds erstem Produktionsupdate des neuen Jahres spricht Vye (Producer) über die Fortschritte bei der Charaktererstellung, der Interaktion von Charakteren mit der Welt sowie Verbesserungen an der Webseite sowie die Auswahl von Charakternamen.

Mehr lesen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Jan 2018 17:14 - 31 Jan 2018 21:10 #2 von regleb
Hört sich interessant an :D Hoffe, dass das System mit der Sprache gut umgesetzt wird und Wissen wirklich eine Komponente des Handels wird. Das hat meiner Erfahrung nach noch kein Spiel richtig geschaft :(
Letzte Änderung: 31 Jan 2018 21:10 von regleb. Begründung: Hört sich nicht so missverständlich an


Baronie Carnaed - Heimat der Verteidiger und Entdecker Avagasts, der ältesten deutschsprachigen Community mit eigenem Herzogtum. Geselle dich zu uns! :cuddle:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Jan 2018 19:05 #3 von Aetrus

regleb schrieb: Wissen wirklich eine Komponente des Handels wird. Das hat meiner Meinung nach noch kein Spiel richtig geschaft :(

Also, in Sunless Sea waren Geschichten und Gerüchte praktisch Handelsgüter im Inventar. Wenn man sie dabei hatte, sind an bestimmten Orten neue Optionen dazu gekommen. Vielleicht machen sie es in CoE ähnlich, dadurch das man z.B. relativ komplex mit NPC interagieren kann bzw. es wohl auch eine Art "Gesinnungssystem" geben soll, wären das ja schon mal Möglichkeiten für Aktionen mit Wissen und Gerüchte.

Ich finde Gerüchte eine super spannende Sache, weiß man diesbezüglich schon genaueres?


Grafschaft Avagast - Die älteste deutschsprachige Community, mit eigenem Herzogtum (Duchy), sucht Mitspieler. Geselle dich zu uns! :cuddle:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Jan 2018 23:22 #4 von Zunjin
Leider nein. Nur das der fahrende Barde die geeignette Rolle sei, um mit ihnen zu handeln.


Grafschaft Avagast - Die älteste deutschsprachige Community, mit eigenem Herzogtum (Duchy), sucht Mitspieler. Geselle dich zu uns! :cuddle: Friendcode: 9ACCD6 :love:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Feb 2018 08:21 #5 von Kaneros
ich würde es ja cool finden gäbe es einen Ingame-voice-chat dies hebt die Stimmung im spiel wie man dies jedoch mit den verschiedenen Sprachen umsetzen soll weis ich dann auch nicht mehr.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Feb 2018 17:23 #6 von Aetrus

Kaneros schrieb: ich würde es ja cool finden gäbe es einen Ingame-voice-chat dies hebt die Stimmung im spiel wie man dies jedoch mit den verschiedenen Sprachen umsetzen soll weis ich dann auch nicht mehr.

Da bin ich geteilter Meinung. Wenn ich mir Lets Plays z.B. zu Day Z anschaue, wie die Spieler per Voice ihre Taktiken besprechen hebt das zweifelsfrei die Immersion, wenn dann aber belangloses OT wie Mittagessen oder Filme dazu kommen und jedes zweite Wort "ey" oder "fuck" im Mikro ertönt.... dann wird es für mich bald unerträglich, aber dafür sollte es wohl verschiedene Kanäle geben...

...ich freue mich jedenfalls das der herkömmliche Chat recht wichtig wird, das mit der Sprache kann man anders kaum umsetzen und RP geht schriftlich auch am besten. :)

Zunjin schrieb: Leider nein. Nur das der fahrende Barde die geeignette Rolle sei, um mit ihnen zu handeln.

Mhh, nachvollziehbar das der reisende Spielmann Gerüchte auf Märkten und in Gasthäusern aufschnappt. Klingt vielleicht auch nach einem Skill, je höher dieser, umso genauer die Angaben bzw. Wahrheitsgehalt?

Was definiert eigentlich die Rolle des Barden? Es gibt ja 5 verschiedene Fertigkeitenbäume, muss man dann im Bardic eine gewisse Anzahl an Skills freigeschalten haben?


Grafschaft Avagast - Die älteste deutschsprachige Community, mit eigenem Herzogtum (Duchy), sucht Mitspieler. Geselle dich zu uns! :cuddle:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Feb 2018 07:20 #7 von Kaneros

Aetrus: ...ich freue mich jedenfalls das der herkömmliche Chat recht wichtig wird, das mit der Sprache kann man anders kaum umsetzen und RP geht schriftlich auch am besten.


ich hab nur die befürchtnis das wenn es ein chat gibt irgendwie identiviziert werden muss wie welcher Text zu welchem Spieler gehört und das geht normalerweise mit dem Namen da dieser aber nicht von anfangan bekannt sein soll wird das irgendwie schwer. Und das mit dem Voicechat und thema Sprache ist auch nicht zu schwer je nach jeh welche sprache man besitzt wird das Gesagte für andere bis zur unkentlichkeit verzert. Das sollte schon machbar sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Feb 2018 08:07 - 02 Feb 2018 08:09 #8 von Zunjin
Das ist doch alles schon geklärt. Es soll einen OT Chat geben, den man innerhalb wie außerhalb des Spiels nutzen kann. Dort wird man mit einem fixem, identifizierbarem Namens-Tag versehen.

Neben diesem Universal-Chat, wird es im Spiel nur 2-3 Kanäle geben, nämlich nur den /say (20m?) und eventuell den /yell (200m?) und den /whisper (5m?). Hier soll es keine fixen, Identifizierbaren Namens-Tags geben, sondern ein nur ein immer wieder selbst änderbares Namens Tag, dass auch mehrmals vorkommen darf: 5 Leute namens Oskar. Das alles dient zur Unterstützung des Systems, dass einem erlaubt inkognito sein.

Einen /tell für direkte 1zu1 Konversationen wird es ebenso wenig geben wie einen Gruppen-, Handels-, Gilden-, oder Offiziers-Channel.

Nur Familienmitglieder sollen die Möglichkeit haben sich über Entfernung zu kontaktieren. Ob dieses Feature jedoch noch immer geplant ist, oder wie dieses Kontaktieren aussieht, dass ist zur Zeit nicht klar.
Letzte Änderung: 02 Feb 2018 08:09 von Zunjin.


Grafschaft Avagast - Die älteste deutschsprachige Community, mit eigenem Herzogtum (Duchy), sucht Mitspieler. Geselle dich zu uns! :cuddle: Friendcode: 9ACCD6 :love:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Feb 2018 08:20 - 02 Feb 2018 08:20 #9 von Arebs
Das sieht schon alles ziemlich gut aus inzwischen. Mal sehen, was die nächsten Woche noch so rausgehauen wird :)

Aetrus schrieb: Mhh, nachvollziehbar das der reisende Spielmann Gerüchte auf Märkten und in Gasthäusern aufschnappt. Klingt vielleicht auch nach einem Skill, je höher dieser, umso genauer die Angaben bzw. Wahrheitsgehalt?

Was definiert eigentlich die Rolle des Barden? Es gibt ja 5 verschiedene Fertigkeitenbäume, muss man dann im Bardic eine gewisse Anzahl an Skills freigeschalten haben?

Zum ersteren:
Ich könnte mir vorstellen, dass die Informationen aus mehreren Bestandteilen bestehen könnten und je nachdem, wie gut man belauschen konnte, man mehr dieser Informationen herausfindet. Als Beispiel: Person A sagt zu Person B "Dieter hat letzte Woche Manfred beleidigt." Dieter wäre der Täter, Manfred das Opfer und beleidigen wäre die begangene Tat gewesen. Ein Ermittler der nun jemanden belauscht könnte z.B. "Dieter hat letzte Woche Manfred ..." verstehen und müsste nun die letzte Information auf anderen Wege herausfinden. Natürlich könnte das auch eine Lüge seien, es ist ja bereits bekannt das wir sowas können werden. Mal gucken ob es auch ingame so gut ist wie auf dem Papier - das könnte ein ziemlicher Spaß werden.

Zum zweiteren:
Eine feste Definition dafür gibt es wohl nicht. Wenn wir uns an anderen Werken orientieren ist es meistens einfach der herumfahrende Musiker, der durch seine Reisen und Auftritte viele Gerüchte mitbekommt. Das gibt einen natürlich schon viel, mit dem man handeln kann. So könnte ein Barde, der gerade aus einem anderen Land kommt, wissen das in einer Grenzfestung gerade Probleme an den Mauern aufgrund schlechter Bauweisen herrschen, weswegen die Arbeiter sich Abends bei einem Bier über die Überstunden aufregt. Eine perfekte Gelegenheit, um seinen Feind anzugreifen. Aber auch Tavernenbesitzer werden wohl viel wissen: Wenn du etwas über jemanden in einer Stadt herausfinden musst wird der Tavernenbesitzer wohl immer irgendetwas wissen, schließlich hat er die halbe Stadt Abends sturzbesoffen in seiner Taverne versammelt :D

Kaneros schrieb:

Aetrus: ...ich freue mich jedenfalls das der herkömmliche Chat recht wichtig wird, das mit der Sprache kann man anders kaum umsetzen und RP geht schriftlich auch am besten.


ich hab nur die befürchtnis das wenn es ein chat gibt irgendwie identiviziert werden muss wie welcher Text zu welchem Spieler gehört und das geht normalerweise mit dem Namen da dieser aber nicht von anfangan bekannt sein soll wird das irgendwie schwer. Und das mit dem Voicechat und thema Sprache ist auch nicht zu schwer je nach jeh welche sprache man besitzt wird das Gesagte für andere bis zur unkentlichkeit verzert. Das sollte schon machbar sein.

Ich denke mal, dass SbS und zwar im Chat nicht sagt, wie der Name desjenigen ist der es geschrieben hat (wenn wir ihn nicht kennen), jedoch uns zumindest in der Oberfläche anzeigt welche Figur es gesagt hat. Das mit dem verzerren wäre eine Möglichkeit, jedoch würde das die Stimmung wahrscheinlich auch etwas zerstören.
Letzte Änderung: 02 Feb 2018 08:20 von Arebs.


Das deutsche Herzogtum Kaga - die deutsche Community in Demalion.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Feb 2018 09:57 #10 von Kaneros
Es muss ja nicht richtig verzerrt werden. Es könnte auch irgend ein Kauderwelsch sein was klingt wie eine andere Sprache. und sobald man diese Sprache erlernt hat wird sie nicht mehr überblendet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum